Neuigkeiten

Damen: Zweiter Sieg nur knapp verfehlt

von Gisa

Nach einem erfolgreichen Saisonauftakt gegen den RTSV mussten nun die 1. Damenmannschaft des TTC Eckernförder Bucht gegen die TSG Concordia Schönkirchen eine Niederlage einstecken.

Am vergangenen Samstag, 30.09.2017, reiste der TTC in der ersatzgeschwächten Aufstellung Melanie Renkhoff, Lena Jeworrek, Gisa Huffmeyer und Laura Lüthi nach Schönkirchen, um dort in der Landesliga Nord im Tischtennis sein zweites Saisonspiel zu bestreiten. Nach einem souveränen Sieg von Jeworrek/Huffmeyer konnten die Damen aus Eckernförde mit einem 1:1 in die Einzel gehen. Hier blieb der TTC zunächst punktlos, sodass die TSG mit 4:1 in Führung ging. Gisa Huffmeyer konnte durch ihren Sieg über Stella Haack jedoch auf 4:2 verkürzen und gab damit den Anstoß für Melanie Renkhoff und Lena Jeworrek, die ihre zweiten Einzel jeweils in der Verlängerung für sich entscheiden konnten. So konnte zur Halbzeit ein Remis von 4:4 erspielt werden. Leider konnte der TTC das Unentschieden nicht halten, sodass die Gastgeberinnen aus Schönkirchen das Spiel nur knapp mit 8:6 für sich entscheiden konnten. Damit steht die 1. Damenmannschaft des TTC mit einem Spielverhältnis von 2:2 aktuell auf dem 4. Platz in der Landesliga Nord.

Weiterlesen … Damen: Zweiter Sieg nur knapp verfehlt

Siebter EB-Team-Cup in Eckernförde

von Gisa

Am vergangenen Wochenende richtete der TTC Eckernförder Bucht erneut seinen EB-Team-Cup aus. Bereits zum siebten Mal konnten Tischtennisspieler aus Deutschland und Skandinavien an der Jungmannschule ihr Können mit Schläger und Ball unter Beweis stellen. Dabei schien die Veranstaltung wahrlich unter dem Fluch des verflixten siebten Jahres zu leiden, denn ein defektes Hallendach und eine damit verbundene Sperrung einer der Spielstätten zwangen das Organisationsteam kurzfristig dazu, die geplanten 36 zu bespielenden Tische auf 20 zu reduzieren. „Beim Aufbau am Freitag waren wir uns noch nicht sicher, ob wir einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung gewähren können“, sagte Tim Höner, Teil der Turnierleitung. „Aber Dank einer starken Teamleistung und eines guten Zeitmanagement haben wir auch diese Hürde gemeistert.“

Für die Überraschungen des Wochenendes sorgten die Finalisten der Spielklassen A und B bei den Herren. Der 76 jährige Harald sen. Todt (TSV Kronshagen) konnte gemeinsam mit seinem Sohn Harald jr. Todt (SV Friedrichsort) in einem spannenden Finalspiel gegen das dänische Duo Thomas Aakjaer (Ribe BTK) und Morten Hytting (Ribe BTK) die Spielklasse B gewinnen. Ebenso setzte sich das Team von SSC Hagen-Ahrensburg um Benny Krüger und Florian Gloy in der Wettkampfklasse A gegen die favorisierten Spieler von Ribe BTK Thomas Andersen und Claus Feddersen durch.

Für den TTC Eckernförder Bucht geht es nun zurück zum Alltagsgeschäft und in die laufende Punktspielsaison.

Weiterlesen … Siebter EB-Team-Cup in Eckernförde

Erfolgreicher Saisonauftakt mit neuer Nummer 1

von Gisa

Am vergangenen Sonntag startete die 1. Damenmannschaft des TTC Eckernförder Bucht in die neue Saison der Landesliga Nord. Lea Jost, Gisa Huffmeyer und Johanna Klaws erhielten in ihrem ersten Spiel der Saison gegen den Rendsburger TSV Verstärkung durch ihre neue Nummer 1, die 26 jährige Inga Eggert. Die ehemalige Landesligaspielerin der TTG Rellingen Egenbüttel wechselte zur aktuellen Saison zum TTC und verstärkt damit das obere Paarkreuz der Damenmannschaft.

Nach einem 0:2 Rückstand durch die verlorenen Eröffnungsdoppel konnte Eggert ihr erstes Einzel souverän mit 3:0 Sätzen für sich entscheiden. Ebenso konnten Jost und Huffmeyer ihre Einzel gewinnen, sodass der TTC mit 3:2 in Führung ging. Nachdem Klaws ihr Spiel verlor, konnte der RTSV kurzzeitig auf 3:3 ausgleichen, ehe die Damen aus Eckernförde einen 6:3 Vorsprung erspielten und das Spiel letztlich mit 8:5 entschieden. Damit ist der Saisonauftakt des TTC Eckernförder Bucht geglückt und Inga Eggert konnte ein erfolgreiches Debut in der Landesliga Nord feiern.

Eggert/Jost 0:1, Huffmeyer/Klaws 0:1

Eggert 3:0, Jost 3:0, Huffmeyer 2:1, Klaws 0:3

Weiterlesen … Erfolgreicher Saisonauftakt mit neuer Nummer 1

EB-Cup 2017 ein voller Erfolg

von Dennis

Am vergangenen Wochenende wurden die Hallen des Schulzentrum Süds in Eckernförde mit viel Spaß und Schweiß gefüllt. Der TTC Eckernförder Bucht lud bereits zum 8. Mal zu seinem beliebten EB-Cup ein, einem international offenen Tischtennisturnier. Rund 270 Spieler aus Norddeutschland, Berlin, Sachsen, Bayern sowie Dänemark und Schweden fanden ihren Weg an die Eckernförder Bucht.

In verschiedenen Spielklassen im Einzel, Doppel sowie im Mixed lieferten sich die Spieler und Spielerinnen im Alter von 9 bis 80 Jahren spannende Duelle an der Tischtennisplatte. Besonders erfolgreich war dabei der schwedische Verein Horreds BTK, der die diesjährige Vereinswertung deutlich für sich entscheiden. Auch die TTCler ließen es sich nicht nehmen, an der Veranstaltung teilzunehmen.

Vom Favoriten der Herren A-Klasse, dem aus der 2. Bundesliga bekannten Schweden Erik Åhman (Falkenbergs BTK), konnten die Spieler noch einige Eindrücke für ihre eigenen Trainingsziele gewinnen.  Die stellvertretende Vorsitzende des TTC Gisa Huffmeyer zeigte sich am Sonntag sichtlich zufrieden. „Es war wieder einmal eine wunderbare Veranstaltung mit spannenden Spielen. Die Stimmung beim Cup ist einfach einmalig. Das große nationale und internationale Teilnehmerfeld zeigt uns, dass nicht nur wir so empfinden.“

Für den Verein ist das Turnier bereits nach den Deutschen Jugendmeisterschaften die zweite Großveranstaltung binnen eines Monats gewesen. „So etwas auf die Beine zu stellen, geht nur durch eine starke Teamleistung. Der Dank gilt daher allen Helfern und Sponsoren!“

Weiterlesen … EB-Cup 2017 ein voller Erfolg

TTC Damen sichern Punkt gegen Tabellenführer

von Gisa

Am vergangenen Sonntag traten die Damen des TTC EB ihr letztes Spiel der Rückrunde in der Landesliga Nord gegen die Damen des TSB Flensburg 3 in Flensburg an.

Harenberg/Renkhoff konnten ihr Doppel gewinnen und blieben somit in der Rückrunde ungeschlagen. Harenberg und Jost unterlagen in ihren ersten beiden Einzeln, doch Huffmeyer und Renkhoff konnten mit 2 Siegen zum 3:3 ausgleichen. Im weiteren Spielverlauf gewannen Harenberg, Renkhoff und Huffmeyer drei Spiele im 5. Satz und Jost sicherte im Spiel gegen Eckert das Unentschieden für die Damen des TTC EB. Somit beenden die Eckernförder Damen die Saison 2016/17 auf einem guten 5. Platz in der Landesliga Nord.

Harenberg/Renkhoff 1:0; Jost/Huffmeyer 0:1

Jost 1:2; Harenberg 1:2; Renkhoff 2:1; Huffmeyer 2:1

Weiterlesen … TTC Damen sichern Punkt gegen Tabellenführer

Seite 7 von 26

Sponsoren