Neuigkeiten

Hinrunde auf Platz 4 beendet

Mit einem 8:3-Pflichtsieg gegen den Tabellenvorletzten, TS Einfeld, konnte der TTC die Hinrunde auf Platz 4 abschließen (12:8 Punkte). Dabei profitierte das Team insbesondere davon, dass man mit Marc Pogrzeba (22:4 Siege) die Nr. 1 der gesamten Liga in seinen Reihen hatte. Dazu hat sich der immer stärker werdende Tim Höner (17:9) in die Top 20 der Liga vorgearbeitet. Ein großer Vorteil gegenüber der Konkurrrenz war aber auch, dass bis auf den Saisonauftakt gegen Fockbek immer die Stammbesetzung zur Verfügung stand.

Gegen Einfeld ging nur das Doppel 1 und beide Einzel von Wolfgang Jahn verloren. Herausragend war der klug herausgespielte 3:1-Sieg von Tim Höner gegen Einfelds Spitzenspieler Dennis Fynsk (11:8, 7:11, 13:11, 11:7). Marc Pogrzeba gelang es, gegen denselben Gegner einen 0:2-Satzrückstand in einen Sieg umzuwandeln. Mannschaftsführer Dennis Meyer, der eine 2:0-Bilanz verbuchen konnte, kann mit einem positiven Gefühl in die Rückserie gehen. Tim Höner wird dann als neue Nr. 2 den Platz von Mannschaftsoldie Wolfgang Jahn einnehmen, der dann zusammen mit Dennis Meyer das untere Paarkreuz bilden wird.

Weiterlesen … Hinrunde auf Platz 4 beendet

Herbe Niederlage für unsere Damen

von Bente

Eckernförde. Beim Heimspiel gegen den SV Tungendorf musste sich die 1. Damenmannschaft deutlich mit 0:8 geschlagen geben. Nach einem 0:2 Rückstand in den Doppeln verpasste Bente knapp den Sieg und musste sich mit einem 2:3 gegen Nicole Wenz-Johanns geschlagen geben. Auch die weiteren Einzel konnten unsere die Damen nicht für sich entscheiden, sodass der Endstand ein klares 0:8 für gute Tungendorfer Damen auswies. Der 5. Platz in der Landesliga Nord bleibt uns dennoch erhalten.

Am kommenden Wochenende finden nun die zwei letzten Spiele der Hinserie statt, in denen die Damen noch einmal wichtige Punkte holen wollen. Am Freitag, 20.11.15, ist der TTC zu Gast beim SV Fockbek und am Sonntag, 22.11.15, empfängt der Club um 12:00 Uhr die Damen der TSB Flensburg III in unserer Richard-Vosgerau-Halle.

 

Weiterlesen … Herbe Niederlage für unsere Damen

Lena-Marie Jeworrek wird Bezirksmeisterin

von Dennis

Unsere Nachwuchsspielerin aus der 1. Schüler- und Damenmannschaft, Lena-Marie Jeworrek, konnte ihre starke Form aus den vergangenen Wochen am Samstag erfolgreich bestätigen und wurde die diesjährige Bezirksmeisterin bei den Schülerinnen A.

Johanna Klaws, die ebenfalls für den TTC EB an den Start ging, konnte an der Seite von Lena-Marie 3. im Doppel werden und wurde im Einzel selbst starke 5.

Der TTC Eckernförder Bucht gratuliert Lena-Marie und Johanna ganz herzlich zu diesen Erfolgen!

Weiterlesen … Lena-Marie Jeworrek wird Bezirksmeisterin

Gerechtes Unentschieden im dritten Stadtderby

Im Eckernförder Stadtderby in der II. TT-Bezirksliga gab es keinen Sieger. Nach 3-stündiger Spielzeit trennte man sich mit einem leistungsgerechten 7:7-Unentschieden. Der ausgeglichene Start mit jeweils einem 5-Satzerfolg für beide Teams deutete schon auf den umkämpften Verlauf hin. In der Folge hatte der TTC einmal mehr in Spitzenspieler Marc Pogrzeba seinen Trumpf, während beim EMTV Jan-Merten Caspar (Nr. 4) ebenfalls im Doppel und in 3 Einzeln ungeschlagen blieb.

Ohne Siegpunkte blieben Wolfgang Jahn für den TTC und Holger Thielemann für den EMTV. Am Ende war der TTC bei einer 7:5-Führung dem Sieg ganz nah. Beide Teams waren letztendlich mit dem Remis zufrieden.

Weiterlesen … Gerechtes Unentschieden im dritten Stadtderby

Schönkirchen war für die TTC-Damen eine Reise wert

von Hauke

Die Reise nach Schönkirchen traten die Damen des TTC ohne Laura Lüthi und Gisa Huffmeyer, dafür aber mit den beiden 14-jährigen Schülerinnen Lena-Marie Jeworrek und Johanna Klaws an. Damit trat ein sehr junges Team des TTC (Durchschnittsalter 17,5 Jahre) gegen das etablierte Team aus Schönkirchen, das allerdings ersatzgeschwächt spielte, an. Die Eröffnungsdoppel verliefen wie erwartet, Jost/Harenberg gewannen gegen Schemel/Hesse und das Doppel Jeworrek/Klaws musste gegen Paulsen/Haack bei der deutlichen 0:3 Niederlage Lehrgeld zahlen.

Das obere Paarkreuz überzeugte durch zwei deutliche Siege, Bente Harenberg schlug Ingrid Paulsen 3:0 und Lea Jost gewann mit 3:1 gegen Stella Haack. Das untere Paarkreuz konnte den Vorsprung halten, da sich überraschend Lena-Marie Jeworrek mit 3:2 gegen Nicole Hesse durchsetzen konnte. Lea Jost (3.2 gegen Ingrid Paulsen) und Bente Harenberg (3:0 gegen Stella Haack) bestätigten dann ihre gute Form und bauten die Führung des TTC auf 6:2 aus.

Weiterlesen … Schönkirchen war für die TTC-Damen eine Reise wert

Seite 19 von 28

Sponsoren